< Zurück zu YouTube

YouTube Premium und YouTube Music ab sofort in Deutschland verfügbar

geschrieben von Felix Beuster am

YouTube hat heute im Rahmen von mehreren Pressekonferenzen und in einem Artikel bekannt gegeben, dass YouTube Music und YouTube Premium ab sofort auch in Deutschland und insgesamt 16 weiteren Ländern verfügbar sind. YouTube Premium kostet in Deutschland 11,99€/Monat, YouTube Music 9,99€/Monat. Anmelden könnt ihr euch hier für YouTube Premium, und hier für YouTube Music. Den Dienst habe ich im Rahmen der kürzlichen Umstellung ja schon einmal erklärt, hier aber noch mal ein Überblick.

YouTube Music

Das es Musikvideos auf YouTube gibt, ist nichts neues. Nun bringt Google YouTube Music auch nach Deutschland. Damit könnt ihr in einer separaten App Musik hören und Musikvideos schauen, ähnlich wie man es von Spotify oder Apple Music kennt. Die App kann kostenlos, dafür aber mit Werbung versehen, genutzt werden. Wer die Werbung nicht möchte, die Musik auch im Hintergrund abspielen und offline verfügbar haben möchte, der kann entsprechend das Monatsabo abschließen.

Dein Browser ist zu klein für den eingebetteten Player. Du kannst das Video hier auf YouTube ansehen.

YouTube Premium

YouTube Premium beinhaltet zunächst einmal alle Vorteile des YouTube Music Abos. Zusätzlich wird dies nun ausgeweitet, sodass alles Videos auf YouTube werbefrei sind, am Handy im Hintergrund abgespielt, und in der App offline verfügbar gemacht werden können. Und man erhält natürlich Zugang zu den exklusiven YouTube Originals.

Meine persönliche Einschätzung

Ich freue mich riesig, dass YouTube Premium endlich hier in Deutschland ist. Auch wenn YouTube Red der coolere Name war. Für den monatlichen Beitrag sehe ich eigentlich nur Vorteile:

  • Ich sehe keine Werbung mehr, das ist angenehm und spart sogar Bandbreite.
  • Mein monatlicher Beitrag geht in Anteilen an die Creator, deren Videos ich schaue.
  • Andersherum: Als Creator kann ich mich möglicherweise über mehr Einnahmen freuen.
  • Mein Beitrag finanziert YouTube mit (die Server laufen nicht durch Luft und Liebe), und ich mache die Plattform unabhängiger von Werbung.
Insofern sollte es nicht verwunderlich sein, dass ich bereits beim Schreiben des Artikels ein Abo abgeschlossen habe. Aber wie sieht's bei euch aus, werdet ihr mal reinschauen? Immerhin gibt es sogar drei Probemonate gratis. Neben den Einzelabos gibt auch Familenmodelle für ein paar Euro mehr, ein Upgrade ist auch nach Abschluss des Einzelabos möglich.

< Zurück zu YouTube

Kommentare

Bisher keine Kommentare.
Schreib etwas neues

Noch 1500 Zeichen übrig.

Mit * makierte Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden des Formulars eklären Sie sich mit den Datenschutzerklärung einverstanden.

Bitt warte 20 Sekunden, bevor du das Formular abschicken kannst.

< Zurück zu YouTube