< Zurück zu YouTube

Mehr Transparenz bei Nachrichten mit öffentlicher oder staatlicher Finanzierung

geschrieben von Felix Beuster am

YouTube möchte mehr Transparenz und Vertrauen für Nachrichteninhalte auf YouTube schaffen. Dazu wird nun eine Kennzeichnung öffentlich- oder staatlich-finanzierter Inhalte eingeführt.

RFA is funded in whole or in part by the American government.

Quelle: http://youtube.googleblog.com/2018/02/greater-transparency-for-users-around.html

So in etwa könnte eine Meldung aussehen, die unter einem Video, aber über dem Titel angezeigt werden soll. Dazu soll dann einen Wikipedia-Link geben, sodass sich Nutzer noch zusätzliche Informationen einholen können. In Betracht aktueller Fake News Debatten könnte das also ein erster Schritt zu einem besseren Verständnis der Herkunft von Nachrichten darstellen.

Der Hinweis wird zunächst nur in den USA für Nachrichteninhalte eingeführt. Ob, wann und wie er nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt. Auch ob GEZ-finanzierte Inhalte aus Funk wie bspw. World Wide Wohnzimmer gekennzeichnet werden, ist aktuell noch nicht bekannt,

Quellen:

  1. http://youtube.googleblog.com/2018/02/greater-transparency-for-users-around.html
< Zurück zu YouTube

Kommentare

Bisher keine Kommentare.
Schreib etwas neues

Noch 1500 Zeichen übrig.

Mit * makierte Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden des Formulars eklären Sie sich mit den Datenschutzerklärung einverstanden.

Bitt warte 20 Sekunden, bevor du das Formular abschicken kannst.

< Zurück zu YouTube