< Zurück zu Blog

30 Day Challenge

geschrieben von Felix Beuster am

Die 30 Tage Herausforderungen, an denen man einen Monat lang etwas Neues versucht oder sich ein Ziel setzt, was man erreichen möchte, erfreuen sich in den USA einer nicht zu kleinen Beliebtheit. Im Blickfeld eines Webentwicklers ist da sicherlich Matt Cutts der 2013 auch einen TED Talk dazu gehalten hat.

Dein Browser ist zu klein für den eingebetteten Player. Du kannst das Video hier auf YouTube ansehen.

Ich glaube diese Idee kann man durchaus mal adaptieren. Tatsächlich ist durchaus so, wie er in seinem Vortrag erzählt, man steckt in einem Trott fest. Ich stehe auf, den Tag über gibt es Uni, Arbeit und dann je nach Zeit Blog, YouTube usw. Aber das eben jeden Tag, ohne Abwechslung, ohne nennenswertes Wochenende. Also her mit den Challenges!

Den Anfang mache ich jetzt im März mit: Jeden Tag ein großes oder kleines Feature Update für den Blog. Zugegeben keine sehr große Herausforderung, aber sicher ein guter Anfang um mit dem Konzept vertrauter zu werden. Auch das restliche Jahr über werde ich mir weitere Challenges suchen, der April soll sportlich werden.

Wie ist das bei euch, setzt ihr euch Ziele? Was sind eure Wege, sie zu erreichen? Übrigens wird es im März dann auch jeden Tag auf Facebook, Google+ und Twitter zu lesen geben, welches Update eingespielt wurde.

< Zurück zu Blog

Kommentare

Bisher keine Kommentare.
Schreib etwas neues

Noch 1500 Zeichen übrig.

Mit * makierte Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden des Formulars eklären Sie sich mit den Datenschutzerklärung einverstanden.

Bitt warte 20 Sekunden, bevor du das Formular abschicken kannst.

< Zurück zu Blog