beuster{se} Blog, Videos und News

Revolutionäre Änderung der Kommentare auf YouTube

In den Kommentaren auf YouTube tummeln sich auch viele Hater, Spammer und Trolle. Dass dies nervig ist, weiß YouTube nur zu gut. In naher Zukunft stellt YouTube daher das Kommentarsystem um.

Wesentliche Neuerung hierbei wird die tiefe Integration von Google+ sein. Zudem wird wie bereits auf Facebook eine Gewichtung der Kommentare eingeführt, die sich auf vielerlei Faktoren stützen soll.
So werden beispielsweise Kommentare des Videoerstellers höher angezeigt, aber auch Nachrichten von wichtigen Persönlichkeiten werden weiter oben angezeigt. Wo hierbei dann die Wichtigkeit gemessen wird, bleibt abzuwarten. Aber auch Beiträge von Personen aus den eigenen Google+ Kreisen erscheinen höher. Somit dürfte für jeden Nutzer eine andere Anzeige erfolgen.

Konversationen in Kommentaren sollen nicht nur übersichtlicher werden, es soll auch möglich sein, unter einem Video private Gespräche zu führen, oder auch solche, die nur ein bestimmter Kreis sieht.

Auf den Kreisen basiert auch ein neues Moderationssystem. Neben aktiv, moderiert inaktiv für alle Nutzer, gibt es nun auch die Möglichkeit, dass nur ein bestimmter Kreis Kommentare schreiben darf. Oder dass diese automatisch akzeptiert werden, während andere Kommentare in der Moderation warten. Darüber hinaus wird es möglich sein, schwarze Listen anzulegen, für Worte die in Kommentaren nicht vorkommen dürfen.

Nach Informationen von TechCrunch werden geblockte Nutzer zukünftig nicht mehr über den Block informiert. Auch sehen sie weiterhin ihren eigenen Kommentar. Beides soll sie davon abhalten, Fake-Accounts anzulegen.

Ferner werden weiß der Blog von einem YouTube Mitarbeiter, dass ebenfalls Kommentare von Google+ übertragen werden. Dabei werden die Privatsphäreeinstellungen ebenfalls berücksichtigt.

Für mich klingt das alles nach sehr guten Änderungen auf die ich mich freue. Wie ist bei euch, positive Gefühle oder Bauchschmerzen wegen der immer tieferen Integration von Google+?

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare.

Schreib etwas neues




Noch 1500 Zeichen übrig.

Bitt warte 20 Sekunden, bevor du das Formular abschicken kannst.

Mit * makierte Felder sind Pflicht, deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Mehr dazu im Impressum.


Ich bin ein Test. Close