beuster{se} Blog, Videos und News

YouTube Design

Vor drei Monaten im Juni habe ich hier bereits über ein Design-Update bei YouTube berichtet. Es handelte sich dabei anscheinend um einen kurzweiligen Test, doch nun ist das Design wieder aufgetaucht, ohne Einflussnahme.

Im Verlauf des Tages begegnete mir die neue Startseite zweimal, war allerdings nach einem erneuten Laden wieder verschwunden. Scheinbar testet YouTube zufällig an Nutzern und Zeiten. Wurde ich beim ersten Mal noch überrumpelt und habe es versäumt und habe vergessen irgendwelche Informationen zu gewinnen, so war ich beim zweiten Anlauf ruhiger und konnte ein paar Eindrücke sammeln.

Im Wesentlichen gleicht der optische Eindruck dem Design aus dem Juni, bis auf ein paar leichte Farbanpassungen und einige Links in der linken Navigation hat sich da nicht viel getan.
Die rechte Spalte wird wie gehabt mit empfohlenen Videos gefüllt, wobei sich beim ersten Auftreten der Seite dort empfohlene Kanäle befanden. Ein solcher Schritt hätte massive Klickeinbrüche zur Folge und würde von den Nutzern nicht gut aufgenommen werden. Vielleicht deshalb der Schritt wieder zu den Videos.
Dann gibt es natürlich noch den mittleren Bereich, in dem wir unsere Abos sehen wollen. Viel von hochgeladenen Videos kriegen wir hier allerdings nicht mit, denn es gibt keine Möglichkeit hier generell „Nur Uploads“ anzuzeigen. Hier wäre es von Nöten, diese Einstellung für jeden Nutzer einzeln vorzunehmen. Meiner Meinung nach ist das die krasseste Änderung und wird ebenfalls nicht gefallen. In der Juni-Variante war eine solche Entscheidungsmöglichkeit noch vorhanden, ich vermute, dass deshalb auch noch eine folgen wird.

Wer live reinschnuppern möchte, kann das trotzdem tun, den nötigen Coockie konnte ich dann doch noch ausfindig machen. Einfach

1document.cookie="VISITOR_INFO1_LIVE=1BEfgE9s7Ko; path=/; domain=.youtube.com; expires=Sat, 01 Aug 2015 12:00:00 GMT";

in die Kommandozeile eures Browsers eingeben und die Seite neu laden, bei Problemen ist im eingangs genannten Artikel eine Anleitung vorhanden. Leider hat es bislang nur im Google Chrome funktioniert.

Neben der neuen Startseite ist mir heute auch eine neue Videoseite unter die Finger gekommen, allerdings kann ich dazu keine Bilder zur Verfügung stellen. Sie entspricht ebenfalls dem Juni-Design, das der GoogleWatchBlog bereits vorstellte.

Die Häufung, man muss ja schon so nennen, der beiden Designs bringt mich zu der Vermutung, dass uns sehr bald eine Umstellung bevorsteht, zumal es ja wie bereits mehrfach erwähnt schon einmal getestet wurde. Was denkt ihr? Kommt ein neues Design und gefällt es euch?

Update vom 17.09.2012 14:32:

Das neue Design tritt vermehrt auf, und wird auch von vielen Nutzern wahrgenommen. In der Zwischenzeit tauchte auch das Design mit Kanalempfehlungen in der rechten Spalte erneut auf, der Cookie sieht nur geringfügig anders aus.

1document.cookie="VISITOR_INFO1_LIVE=u34CSd8hv1U; path=/; domain=.youtube.com; expires=Sat, 01 Aug 2015 12:00:00 GMT";

Videoempfehlungen basierend auf den eigenen Seh-Gewohnheiten erscheinen nun direkt im Startseitenfeed, sind aber nur wenig als solche gekennzeichnet. Dafür gibt es aber zwei weitere navigationspunkte, die entweder nur die Empfehlungen oder nur den Abo-Feed zeigen. Das Problem der nicht-Filterbarkeit von Uploads bleibt weiterhin bestehen. Die Bilder 4 und 5 in der Galerie zeigen dieses Design.

Um 5:30 deutscher Zeit, hat YouTube darüber hinaus bekannt gegeben, dass sie das System am 17.09.2012 um 8 PM Pacific Time, also etwa 5 Uhr morgens am 18. bei uns, in den Wartungsmodus schalten, den Read-Only-Mode. Einige Kernfunktionen wie Kommentieren und Bewertungen werden nicht funktionieren. Weiteres erfahrt ihr in der offiziellen Ankündigung.

Das klingt nach umfangreichen Arbeiten, die meiner Meinung nach nur große Änderungen und/oder Säuberungen im Backend bedeuten, oder aber tatsächlich ein Redesign unmittelbar bevorsteht.

Update vom 22.09.2012 11:50

Wiederum ist eine neue Version dieser Startseite aufgetaucht. Optisch sieht es nicht viel anders aus und entspricht weitestgehend der Variante mit vorgestellten Kanälen. Dennoch werden hier einige sehr entscheidende Unterschiede deutlich, die eine Veröffentlichung immer wahrscheinlicher machen. Es scheint schon eine sehr finale Version zu sein. Fünf Punkte, die dafür sprechen:

Punkt 1: Zum einen ist die dunkle Google –Leiste hinzugefügt worden. Diese findet sich in den meisten der Google-Dienste wieder und sorgt so für ein einheitliches Bild und Navigation.
Punkt 2: Der gesamte Inhaltsblock ist nun nicht mehr mittig ausgerichtet, sondern am linken Rand fixiert. Ähnlich wie bei Google+ entsteht auf der rechten Seite dadurch leider ein großer leerer Bereich.
Punkt 3: YouTube-Logo samt Suchleiste wurden verkleinert. Sie ist relativ schmal geworden und wirkt recht unscheinbar. Neben dem Button "Video hochladen" gibt es nun auch ein Dropdown mit Zugriff auf den Videomanager und Analytics.
Puntk 4: Der Weg zu den Einstellungen sieht nun auch sehr nach Google aus, statt des normalen Nutzeravatars prangert hier nun das Google+-Profilbild. Keine Agst, der Avatar bleibt aber noch erhalten, ebenso wie der YouTube-Nutzername.
Punkt 5: Es gibt jetzt einen Feedback-Button. Wird natürlich erst hilfreich, wenn man längerfristig das Design nutzen kann :)

Die Videoseite ist ebenfalls überarbeitet und rückt das Video deutlich in den Vordergrund. Das ist zwar zum einen gut, aber zum anderen rückt die Interaktion dadurch mehr in den Hintergrund. Blass und farblos kommt sie daher, bietet dafür aber einen interessanten Schnellzugriff auf die Startseite. Im aktuellen Video, nehme ich das Design nocheinmal genauer unter die Lupe.

Der Cookie für dieses Design ist folgender, Aktivierung wie gehabt über Strg+Umsch+K bzw. Strg+Umsch+J.

1document.cookie="VISITOR_INFO1_LIVE=u8uWhAyPa3U; path=/; domain=.youtube.com; expires=Sat, 01 Aug 2015 12:00:00 GMT";

Es scheint also auf die Zielgerade zuzulaufen, zumal sich das Design aus meinem ersten Update auch nicht mehr aktivieren lässt. Auch neue Videoseiten werden immer wieder gesichtet. Bleiben wir also gespannt.

Update vom 25.10.2012 0:44

Nach dem vor einiger Zeit die hier gezeigten Cookies nicht mehr funktionierten, habe ich den Test als vorerst beendet. Nun ist allerdings ein neues Design aufgetaucht, das dem letzten Entwurf stark ähnelt, aber dennoch ein paar Änderungen mitbringt. Ein paar Bilder findet ihr am Ende der Galerie oder bewegt in meinem Video dazu.

So ist als große Veränderung die Google-Bar nicht mehr vorhanden, ob aus politischer oder nutzer-freundlicher Sicht, kann ich derzeit nicht sagen. Ansonsten zeigt sich auf der Startseite bis auf den farbigen Balken, der im Menü links die aktuelle Position zeigt, keine Veränderung.
Auf der Videoseite hingegen hat man den Kommentarbereich aufpoliert. So gibt es jetzt einen Nutzeravatar, der aus Bug-Gründen derzeit nicht angezeigt wird, und generell ist der Bereich etwas klare und deutlicher strukturiert. Einzelne Bereiche kommen nun besser zur Geltung. Der Nutzername ist im jeweiligen Kommentar nun dauerhaft blau.

Das waren sie auch schon, die veränderten Feinheiten. Den Feedback-Button gibt es weiterhin, also gehen wir wohl weiter in Richtung finale Version. Unten findet ihr noch den aktuellen Cookie für dieses Design, und mir bleibt nur noch die Frage: Wie gefällt es euch?

1document.cookie="VISITOR_INFO1_LIVE= jZNC3DCddAk; path=/; domain=.youtube.com; expires=Sat, 01 Aug 2015 12:00:00 GMT";

ytDesign001.jpg

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare.

Schreib etwas neues




Noch 1500 Zeichen übrig.

Bitt warte 20 Sekunden, bevor du das Formular abschicken kannst.

Mit * makierte Felder sind Pflicht, deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Mehr dazu im Impressum.


Ich bin ein Test. Close